News 2017

FCC Graz 2017

Bremm / Graz (A): Wer denkt, dass die Teilnahme an der FCC in Ediger-Eller schon ein bisschen verrückt ist, der wundert sich jetzt erst recht.

David Probst hat Lunte gerochen. Er ist zusammen mit ein paar Mann vom Orga-Team der FCC Mosel nach Graz geflogen um an der dortigen Firefighter Combat Challenge teilzunehmen.

Weiterlesen...

Sportcoach Ausbildung

Unfallkasse RLP: Feuerwehrleute müssen topfit sein, denn sie erbringen im Einsatz ähnlich hohe Leistungen wie Wettkampfsportlerinnen und -sportler. Um den Anforderungen im Ausnahmezustand gerecht zu werden, ist es wichtig, dass Feuerwehrleute eine entsprechende Grundfitness erwerben.  

Feuerwehrleute aus Rheinland-Pfalz* nutzten nun das Angebot der Unfallkasse in Andernach und ließen sich zu Feuerwehrsport-Coaches ausbilden. Diese Ausbildung verfolgt das Ziel, die Qualität des Feuerwehrsports weiter zu erhöhen. Die Ausbildung fand an drei Wochenenden statt. Die Teilnehmenden lernten in der Theorie Inhalte zu den Bereichen Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit sowie Basiswissen zur Gestaltung von Sportstunden kennen. Das Gelernte wurden am zweiten Tag direkt in die Praxis umgesetzt.

Weiterlesen...

FCC Düsseldorf 2017

Düsseldorf: Nachdem Dominik Zirbes 2015 noch als Einziger Starter der Feuerwehr Bremm bei den FCC in Ediger-Eller teilnahm, stellte die Feuerwehr Bremm 2016 zum ersten Mal ein Team. 2017 waren es schon 2 Einzelstarter und das Team.

Bei der 1. Firefighter Combat Challenge in Düsseldorf nahmen 7 Mann die Herausforderung an. Dominik Zirbes und David Probst starteten im Einzel. David Probst und Rüdiger Zeuner-Christ dann noch mal im Tandem und zum Schluss noch das Team mit Martin Franzen, Dirk Fischer, Rüdiger Konen, Justin Konen und Rüdiger Zeuner-Christ.

Weiterlesen...

Ausbildung am neuen AED

B R E M M: Am 12.09.2017 erhilt die Freiwillige Feuerwehr Bremm und einige Personan des Seniorenausschuss Bremm eine umfangreiche Einweiung in die Bedienung des AEP.

Die Ausbildung in Erster Hilfe war dabei auf die Verwendung des AED abgestimmt.

Im Rahmen dieser Ausbildung wurde auch die Reanimatrion ohne AEP geübt.

Weiterlesen...

Feuerwehr Bremm erhällt AED

B R E M M: Die Freiwillige Feuerwehr Bremm konnte durch eine Sachspende der Raiffeisenbank Zeller-Land e.G. einen AED (Rescue SAM AED) beschaffen.

Das Gerät ist nicht nur für die Feuerwehr bzw. deren Feuerwehr-Einsätze angeschafft worden.

Der AED hängt in einer alarmgesicherten Box außen am Gerätehaus und ist somit für jedermann greifbar und einsetzbar. Eine Weiterschaltung zur Rettungsleitstelle ist derzeit noch nicht möglich. Daher ist trotz schneller Hilfe mit dem AED immer ein Notruf 112 abzusetzen. Die Integrierte Leitstelle wird dann umgehend einen Rettungswagen und einen Notarzt alarmieren.

Weiterlesen...

Kanu- und Rudertour 2017

B r e m m: Am 20.08.2017 hat ein Teil der Feuerwehr-Bremm am "Familienausflug" teilgenommen. Es ging auf der Mosel mit Kanus von Zell über Alf an Bremm vorbei nach Ediger-Eller. Inklusife einer Schleusung in St. Aldegund. So eine Schleusenfahrt ist schon was besonderes... Man wird mit den Booten in der Schleusenkammer ca. 10 Meter nach unten "gefahren".

Weiterlesen...

Abnahme DFFA

Bremm / Zell: Schon seit Monaten treffen sich regelmäßig Feuerwehrmänner und – Frauen um etwas Sport zu treiben.  Die Männer und Frauen aus den Feuerwehren Bremm, Ediger-Eller und St. Aldegund orientieren sich dabei an einer Mischung aus Rückenschule und Freeletics (früher hätte man es Zirkel Training genannt). Daraus und aus der Teilnahme an der Firefighter Combat Challenge entstand dann auch der Anreiz die Vorgaben des Deutschen Feuerwehr-Fitness Abzeichen (DFFA) zu erfüllen. Das DFFA kann man mit dem Deutschen Sportabzeichen vergleichen.

Weiterlesen...

Neue Rettungspunkt-Schilder

Calmont-Klettersteig: Am heutigen Donnerstag stellten die Feuerwehren Bremm und Ediger-Eller zusammen mit dem Förderverein Calmont-Region die neuen Rettungspunkt-Schilder auf. Zusammen mit der Beschilderung der Monorakbahnen und dem Alarmplan wird die Rettung von Verletzten Personen zukünftig etwas koordinierter und schneller möglich sein.

Sofern die Meldenden die Beschilderung gesehen haben und die mit der korrekten Ortsangabe an die Leitstelle weitergeben.

Weiterlesen...

Hospizlauf 2017

Koblenz - Trier:Es ist schon Tradition in der Feuerwehr Bremm den Hospiz-Lauf zu begleiten. Start ist jedes Jahr am Deutschen Eck in Koblenz. Dann geht es mal kurz der Mosel entlang bis zur Porta Nigra in Trier (eigentlich sogar noch ein paar Meter weiter bis zum Hospizhaus). Das sind ca. 200 km, die innerhalb von 24 Stunden (rund um die Uhr) absolviert werden.

 

Weiterlesen...

Heißes Wochenende für die Feuerwehr

B r e m m: Neben der FCC in Ediger-Eller wurden an diesem Wochenende noch weitere Sportliche Aktivitäten durchgeführt.

Sabrina Zirbes, Dominik Zirbes und David Probst konnten zum wiederholten Male an einer Heißausbildung im Fire Truck teilnehmen. Der Fire Truck kommt nun schon viele Jahre in den Kreis Cochem-Zell. Organisieret wird die Ausbildung vom Kreisfeuerwehr-Verband Cochem-Zell. Dort müssen die Teilnehmen unter Atemschutz vorgehen und im Team (Trupp) verschiedene Brandereignisse abarbeiten. Und das bei mehreren Hundert Grad Lufttemperatur.

Weiterlesen...

FCC Mosel 2017

Ediger-Eller: 4. Mosel Firefighter Combat Challenge in Edigler-Eller. Neben den ca. 420 Teilnehmern aus etwas mehr als einem Dutzend Nationen nahmen auch 7 Mann der Feuerwehr Bremm die Herausforderung an. Dominik Zirbes und David Probst starteten im Einzel. Martin Franzen, Dirk Fischer, Rüdiger Konen, Justin Konen und Rüdiger Zeuner-Christ starteten in der Staffel.

 

Weiterlesen...

Dortmunder Feuerwehrlauf

Dortmund / Bremm: Am 17. Juni fand im Freizeitpark Fredenbaum der 1. Dortmunder Feuerwehrlauf statt. Mit dabei waren auch wieder Läufer der VG Cochem. Von der Feuerwehr Bremm nahm Heinz Schlägel teil. Er belegte mit einer Zeit von 57:20 Minuten in seiner Altersklasse (M55) den 6. Platz.

Anschließend ging es zur Siegerehrung und zum gemütlichen Beisammensein ins Ausbildungszentrum Dortmund.

Weiterlesen...

Maibaum 2017

B R E M M: Es ist jahrzente lange Tradition in Bremm, dass der Maibaum durch die Freiwillige Feuerwehr geschlagen, ins Dorf transportiert, geschmückt und dort aufgestellt wird. Natürlich wurde dies auch 2017 wieder so gemacht.

 

 

Weiterlesen...

Osterputz 2017

B R E M M: Schon seit mehreren Jahrzenten ist die Freiwillige Feuerwehr Bremm am Karfreitag im Dienst der Allgemeinheit unterwegs. In der Vergangenheit lagen die Schwerpunkte eher auf der Pflege und Erhaltung der Schweinsteige und des Weges zum Gipfelkreuz. Dies hat sich in den letzten Jahren etwas gewandelt.

 

Weiterlesen...

Neues Funkrufnamenverzeichnis

M A I N Z: Durch die technischen und taktischen Veränderungen bzw. Möglichkeiten nach der Einführung des Digitalfunk in Rheinland-Pfalz wurde eine Überarbeitung des Funkrufnahmenverzeichnis nötig.

Zum 01. Mai 2017 tritt nun das neue Funkrufnahmenverzeichnis (Stand Februar 2017) in Kraft.

Die Überarbeitung bringt einige Änderungen mit sich. So werden sich fast alle Funkrufnahmen der Löschgruppenfahrzeuge ändern.

Weiterlesen...

Ausflug zur Air Base Spangdahlem

Spangdahlem: Am Samstag, den 11.02.2017 durften sich auf Initiative und Vermittlung von Christian Follmann, Ausrichter der Mosel Firefighter Combat Challenge in Ediger-Eller und selbst Mitglied der Feuerwehr Ediger-Eller, eine Delegation der beiden Feuerwehren Ediger-Eller und Bremm auf den Weg machen, um die Arbeit und die Ausstattung der Feuerwehr auf einem der größten Luftwaffenstützpunkte der USA in Europa zu bestaunen.

Weiterlesen...

Rahmenverträge des DFV

Rahmenverträge: Alle Mitglieder von Berufs-, Werk- und Freiwilligen Feuerwehren und deren Angehörige haben über die Mitgliedschaft in den Feuerwehrverbänden die Möglichkeit Vergünstigungen zu erhalten.

Hierzu zählen: Telekom Deutschland Mobilfunk, Sky aber auch die GEMA und noch einige mehr.

 

Weiterlesen...

Führungswechsel bei der Feuerwehr

B R E M M: Am Freitag, dem 13.01.2017 fand die Wahl des neuen Wehrführers der Freiwilligen Feuerwehr Bremm statt. Die Wahl wurde nötig, da der bisherige Wehrführer Herr Dominik Zirbes sein Amt zur Verfügung stellte. Die Mitgliederversammlung, bestehend aus 22 wahlberechtigten Personen schlug Herrn Rüdiger Konen vor und wählte diesen mit einfacher Mehrheit. Die offizielle Amtsübergabe (Ernennung zum Ehrenbeamten auf Zeit) findet am kommenden Wochenende bei der Wehrführerdienstbesprechung der Verbandsgemeinde Cochem statt. 

Weiterlesen...

Personenschutzschalter PRCD-S

Bildquelle: https://elektron-berlin.de

INFO der LFS BaWü: Auch wenn Wir in Rheinland-Pfalz eine eigene Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule (LFKS) unterhalten, darf man durchaus auch über den Tellerrand schauen. Besonders wenn man weiß, dass die Regelwerke der Unfallkassen in ganz Deutschland zwischenzeitlich angeglichen wurden und somit in ganz Deutschland identische Unfallverhütungsvorschriften (UVV) ihre Gültigkeit haben.

Im Vorliegenden fall geht es um die Personenschutzeinrichtung PRCD-S bzw. PRSD-K.

Weiterlesen...

Copyright © Freiwillige Feuerwehr Bremm 2018

Template by Joomla 2.5 Templates